Wolf Steiger

Mit meinem Studium an der Kunstgewerbeschule Zürich begann für mich ein neuer, prägender Lebensabschnitt.

Im Rahmen meines Studiums hatte ich unter anderem die Gelegenheit Vorlesungen von Hannes Itten zu besuchen, welche mir neue, spannende Horizonte eröffneten.

Besonders Künstler wie Hans Falk, Gottfried Honegger und Serge Brignoni, förderten mich sehr. Sie gaben mir starke Impulse, Ansporn und Gelegenheit mich permanent weiterzuentwickeln. Stipendien ermöglichten mir fruchtbare Auslandaufenthalte in Paris und Mailand.

Zurück in der Schweiz bot mir die Werbung eine fantastische Plattform, um mich weiterzuentwickeln und meine Ideen und meine Selbständigkeit zu verwirklichen. In all den Jahren, in denen ich erfolgreich meine eigene Werbeagentur mit namhaften, Internationalen Kunden führte, konnte ich kreative Projekte und Visionen entwickeln, wirkungsvoll inszenieren und realisieren. Während dieser Zeit begleitete und beflügelte mich die Malerei.

Seit langem mache ich nun ausschliesslich, was schon immer meine Seele berührte: Ich male! Was kann es Schöneres geben?